Better Rename 10

Wer oft mit Fotos oder vielen Dateien arbeitet wird irgendwann an den Punkt kommen, an dem man die Dateien in einem Stapel umbenennen möchte. Better Rename bietet genau für diese Stapelumbenennung eine Vielzahl an Möglichkeiten.

Bildschirmfoto 2017-03-01 um 20.35.38.png

 

Die App selbst funktioniert mit Drag and Drop (oder siehe unten mit einem Droplet). Zum umbenennen der Dateien zieht man diese einfach in die App und bekommt nun die Möglichkeiten verschiedene Parameter für die Umbenennung einzustellen. Unterstützt werden dabei nahezu alle Dateiformate und auch Ordner (und deren Inhalte). Für Audio- und Fotodateien unterstützt Better Rename sogar spezielle Aktionen, die die speziellen Metadaten aus diesen Dateien verwenden können.
Better Rename zeigt dabei bereits eine Vorschau der Anpassungen an. So kann sieht man perfekt welche Dateien geändert werden und wie das Ergebnis aussehen wird.

bildschirmfoto-2017-03-01-um-19-02-43

Die Parameter für eine Anpassung der Dateinamen sind sehr vielfältig. Sie reichen von einfachem hinzufügen einer Sequenznummer bis hin zu löschen einzelner Zeichen im Namen. Jede der oben gezeigten Kategorien hat dabei immer noch eine Vielzahl an Aktionen. Nachfolgend sind einmal ein paar Möglichkeiten aufgezeigt:

Bildschirmfoto 2017-03-01 um 20.44.48.pngBildschirmfoto 2017-03-01 um 20.46.24.pngBildschirmfoto 2017-03-01 um 20.47.47.png

Ich kann auch gerne bei bedarf in den Kommentaren noch weitere Aktionen zeigen, falls ihr nach einer bestimmten Aktion sucht. 🙂

Multi-Step

Bildschirmfoto 2017-03-01 um 18.40.09.png

In manchen Fällen möchte man aber nicht nur eine Art von Aktion ausführen. Dafür gibt es den Multi-Step-Drawer, welcher einem erlaubt mehrere verschiedene Aktionen kombinieren. Gerade für komplexere Umbenennungen ist diese Funktion enorm praktisch! Damit sind quasi keine Grenzen der Umbenennung gesetzt.

Die erstellte Aktionsfolge lässt sich dann auch als Preset speichern, um sie später mit einem Klick wieder ausgewählt zu haben.

Droplets

2017-03-01 19_13_43.gif

Neben den Presets lassen sich Aktionsfolgen auch als sogenanntes Droplet speichern. Dies funktioniert natürlich auch, wenn man „nur“ eine Aktion (wie hier in dem GIF gezeigt) ausführen möchte.

Droplets sind kleine Mini-Programme, die man im Finder Speichern kann und durch Drag and Drop darauf ausführen kann. Der Vorteil ist, die Droplets lassen sich überall im System Platzieren. Egal ob auf dem Schreibtisch, im Dock oder wie hier in der Finder Toolbar.

Wichtig zu erwähnen ist, dass die Droplets leider durch die Sandbox-Einschränkungen des Mac App Stores nur in der Direkt-Version (von der Entwickler Webseite) unterstützt werden. Die Mac App Store Version unterstützt Droplets nicht!

Was ist neu in Version 10?

Laut den Release Notes von den Entwicklern bringt die neue Version im wesentlichen kosmetische Verbesserungen. So zeigt die Vorschau der Änderungen nun noch anschaulicher, was geändert wird. Ebenfalls neu ist auch der „Preview Pane“, welcher ausführliche Informationen zur ausgewählten Datei anzeigt.

Bildschirmfoto 2017-03-01 um 18.30.48.png
Version 9
Bildschirmfoto 2017-03-01 um 18.30.51.png
Version 10

Die neue Version bringt neben diesen kosmetischen Verbesserungen keine neuen Aktionen oder ähnliches. Wer sich das Programm neu kauft sollte also logischerweise zu der Version 10 greifen! Ein upgrade lohnt sich aber für bestehende Kunden vielleicht nur für Leute die sehr viel damit arbeiten und die Detail Änderungen auch begrüßen werden.

Fazit

Better Rename bietet durch die Vielzahl an Möglichkeiten für alle möglichen Fälle einen Einsatzbereich. Das Programm ist mit seinen Funktionen sehr auf Schnelligkeit optimiert, also perfekt für wiederkehrende Aufgaben und große Stapelumbenennung.
Ich kann es also für jeden der den Bedarf hat empfehlen. Ein upgrade auf die neue Version lohnt sich hingegen, wie oben erwähnt, nur wer damit viel Arbeitet.

Wer Better Rename 10 gerne mal ausprobieren möchte kann auf der Webseite die kostenlose Testversion laden.

PS: Lasst euch nicht von den zwei Namen verwirren. Die Mac App Store Version heist nur „Better Rename 10“. Die auf der Entwickler Seite käufliche Version nennt sich hingegen „A Better Finder Rename 10“.

 

PREIS:
24,99€

ENTWICKLER:
publicspace.net

STORE LINK

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s