Art Text 3

Nach Jahren ohne großartigen Updates haben die Entwickler vor einigen Tagen eine komplett neue Version von Art Text veröffentlicht. Wie bisher ist Art Text ein professionelles Design Tool zum erstellen von Text und Logo Grafiken verschiedenster Art. Doch mit der neuen Version liegt nun der Schwerpunkt auf 3D. Wie gut funktioniert die neuen 3D Möglichkeiten und was bleibt von den alten Funktionen?

Bildschirmfoto 2016-05-23 um 23.54.09.png

Wer Art Text noch aus den alten Zeiten kennt wird wissen, dass es schon immer dafür ausgelegt war Text und Logo Grafiken zu erstellen. Auch mit Version 3 hat sich das nicht geändert. Doch jetzt ist es buchstäblich in die dritte Dimension gegangen.

Längst überfällig war ein redesign der Benutzeroberfläche! Wie die meisten Design Tools ist auch Art Text jetzt in dunkler Farbe gehalten und die Info Fenster sind an die Seiten verteilt. Mir gefällt der neue Stil zwar sehr, jedoch stört ein bisschen der blurry Hintergrund hinter der Zeichenfläche (siehe nächsten Screenshot). Dies lenkt doch sehr ab und sollte in den Einstellungen deaktiviert werden können.

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 20.14.36.png

Was kann Art Text?

Wie der Name schon sagt konzentriert sich Art Text im wesentlichen auf Text Design. Durch hinzufügen von 2D oder 3D Text, aber auch Symbol Ebenen und anderen Effekten, lassen sich die verschiedensten Kompositionen erstellen. Jede (Text-)Ebene lässt sich reversibel in seinem Stil anpassen. Neben den klassischen Einstellungsmöglichkeiten wie Schriftart, Größe, Farbe, Linie usw. lassen sich dann noch Maskierungen, Glühen und Schatten hinzufügen.

2D Examples.jpg

Bei diesen Beispielen sieht man sehr schön was alles mit 2D Texten und Symbolen möglich ist. Z.B. mit Wasserfarben Texturen oder Maskierungen lassen sich die ansehnliche Effekte erzeugen. Das schöne ist hier, dass dies alles reversibel ist. Möchte man also den Text doch noch mal anpassen oder die Textur etwas verändern ist das im Nachhinein alles kein Problem.

Wie man ebenfalls auf den Beispielen erkennen kann lassen sich jegliche Objekte, egal ob Text, Symbol oder 3D Ebene geometrisch verformen. Hier gibt es wie immer eine ganze Reihe an mitgelieferten Formen (wie z.B. die Raute in der Mitte). Wer möchte kann die Verformung aber selber noch manuell einstellen.

 

Grafik Inhalte

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 21.24.25.png

Über 750 handgezeichnete Formen, Wasserflecken und intelligente Formen (wie Pfeile, Sterne und co.) kommen bereits installiert mit Art Text 3. Hier finden sich wirklich die verschiedensten Symbole, so dass man schnell anfangen kann etwas zu gestalten. Wer aber nicht das richtige Symbol findet kann direkt in Art Text eine neue Vektor Grafik erstellen. So lassen sich übrigens auch die mitgelieferten Grafiken bearbeiten. Alternativ kann man aber auch einen Ordner auf der Festplatte wählen und Art Text „durchsucht“ diesen nach verwendbaren Grafiken. So lassen sich auch also einfache SVG oder PDF Dateien mit eigenen Formen importieren.

Schattierungen

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 21.27.37.png

Schon mit der älteren Version waren die Schattierungen eine Besonderheit von Art Text. Hier liefert Art Text auch wieder über 140 Presets mit, die out-of-the-box genutzt werden können. Wer hier aber nicht fündig wird kann auch seine eigenen Erstellen. Entweder über diesen Umfangreichen Material Editor (siehe oben) oder einfach über ein Foto, welches dann als Kugel gestreckt wird. Auf dem Screenshot ist das „Red Plastic“ von einem rechteckigen Bild importiert.

3D Rendering

Bildschirmfoto 2016-05-24 um 21.25.21.png

Die komplett neu entwickelte 3D Rendering Engine bietet einem eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten. Natürlich lässt sich in erster Linie hier eine Grundfarbe oder eine Textur für das Objekt definieren. Wie man es von 3D Render Programmen kennt unterstützt aber Art Text auch eine Bump Map, also eine Erhebung der Oberfläche. Weiterhin ist der Glanz bzw. die Reflektivität der Oberfläche bis ins feinste detail anpassbar.

Mit gesonderten Schatteneinstellungen und einem Fokus Effekt lassen sich hier sogar sehr realistische 3D Effekte erstellen. Beide Effekte lassen sich optional aktivieren und wie gewohnt detailreich anpassen. So lassen sich z.B. die schärfe des Schattens oder die Brennweite des Fokus manipulieren.

Alle diese Einstellungen sind für den Anfänger eigentlich schon zu fein anpassbar, weil man so schon wissen muss was man tut um es nicht zu verunstalten.😉
Aber zum Glück gibt es natürlich auch bei den 3D Ebenen wieder eine Vielzahl an mitgelieferten Materialien.

 

Sharing und Export

Art Text 3 arbeitet soweit es geht immer mit Vektor Grafiken und großen Texturen. Die ausgegebenen Bilder sind also auch schön große und scharfe Bilder. Trotz das Art Text mit Vektor Grafiken arbeitet ist der Export auf Bitmap Bilder beschränkt. Auch der export in ein anderes 3D Programm ist (leider) noch nicht möglich.

Die unterstützten Formate für den Export sind PDF (mit einem raster Bild integriert), PNG, JPEG, TIFF und GIF. Dazu kommt noch eine Einstellung der exportierten DPI.

 

Fazit

image5.png

Wie nun sicher schon deutlich geworden ist, ist Art Text nicht nur ein tolles Design Tool, sondern auch eine Sammlung an mitgelieferten Presets. Durch die Fülle an Formen, Masken, Texturen, Schattierungen, 2D und 3D Materialien und so weiter findet eigentlich jeder etwas um direkt loszulegen. Trotzdem bietet es einem aber die Freiheit alles selber anzupassen bzw. eigens zu erstellen.

Wer also ein Tool sucht um schnell und einfach schicke Texte, Logos oder 3D Grafiken zu erstellen ist hier genau richtig! Probiert doch gerne einmal die kostenlose Testversion aus und schaut euch dieses Video zum Abschluss noch einmal an. Hier bekommt ihr vom Entwickler einen schönen Überblick über alle Funktionen die Art Text 3 bietet.

 

PREIS:
49,99€ (momentan noch für 29,99€)

ENTWICKLER:
BeLight Software Ltd.

SYSTEMVORRAUSSETZUNGEN:
Mac OS X 10.10 oder neuer, 64-Bit Prozessor

MAC APP STORE LINK

Review.jpg

PS: Als kleines Bonbon zum Abschluss ist hier noch mal die Mac App Reviewer Grafik in voller Auflösung. Und, gefällt sie euch?😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s