Meine Must-Have Apps (2015)

Dieses Jahr sind einige neue Apps auf den Markt gekommen bzw. haben größere Updates bekommen. Hier ist meine Liste mit Must-Have Apps für Mac und iOS 2015 Edition. Einige sind neu, manche sind zeitlose Klassiker. Schaut euch meine Liste an Lieblings-Apps an und kommentiert, was eure Lieblinge von 2015 sind.🙂

Must Have Apps.png

Mac OS X

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 13.20.23

CleanMyMac 3 (39,95€ – bis 3. Januar 30% Rabatt)

Sehr umfangreiches Programm zum entrümpeln vom eigenen Mac. Eignet sich perfekt um den Mac regelmäßig von alten und nicht mehr verwendeten Dateien zu bereinigen.

 

Affinity Photo

Affinity Photo (49,99€)

Affinity Photo ist die Überraschung des Jahres für mich. Nach Affinity Designer (Vektor Zeichnen Programm) bringen die Entwickler ein professionellen Foto Editor an die Öffentlichkeit, der es auch mit Photoshop aufnehmen kann!

 

Boom 2

Boom 2 (14,99€)

Ich höre gerne und viel Musik über Spotify, iTunes und Internet Radio. Dafür ist Boom 2 ideal geeignet, denn es verbessert die Klangqualität aller Audioausgaben an deinem Mac, egal ob über Lautsprecher oder Kopfhörer. Also sehr zu empfehlen!

 

djay Pro

djay Pro (49,99€)

Djay Pro ist zwar nicht so oft bei mir in Verwendung. Dennoch mag ich es hin und wieder mal etwas Musik aus iTunes oder Spotify zu mischen. Für professionelle DJ’s ist es auch zu empfehlen, da es sich problemlos mit MIDI Hardware Controllern und DJ Pulten verbinden lässt. Übrigens gibt es auch djay Pro für iPad (19,99€) bzw. sogar auch für iPhone und Apple Watch (2,99€) wer unterwegs gerne etwas experimentieren möchte.

 

Tweetbot.png

Tweetbot (9,99€)

Als Twitter Klient nutze ich schon seit Jahren Tweetbot. Tweetbot unglaublich toll und mit liebe gestaltet und entwickelt worden und das merkt man auch! Und durch iCloud sync ist auch immer alles zwischen der iOS und Mac Version synchronisiert. Perfekt für jemanden wie mich, der viel auf Twitter ist.

 

Things for Mac - 03 - Things on Yosemite.png

Things (49,99€)

Things ist ein sehr professionelles Aufgaben Verwaltungsprogramm für Mac und iOS. Mit Things lassen sich verschiedene Projekte erstellen und To-Do’s planen. Ich verwende es sehr viel und ich kann es nicht missen um alle meine Aufgaben zu planen.

 

5

Yoink (6,99€)

Yoink ist das wohl am meisten verwendete Dienstprogramm an meinem Mac! Es hilft einem per Drag ’n Drop Dateien aller Art zwischen zu lagern und an einer anderen Stelle weiter zu verwenden. Man glaubt gar nicht wie praktisch dieses Programm ist. Sehr zu empfehlen für jedermann!😉

 

mini

1Password (31,99€)

Zum speichern von Login Daten, Passwörtern und Software Lizenzen nutze ich sehr intensiv 1Password für Mac und iOS. So vergesse ich nie, welche Mail oder welches Passwort ich für verschiedene Webseiten verwendet habe. Und mit der kostenlosen iOS App kann ich das ganze mit iCloud synchronisiert auch unterwegs nutzen.

 

Bartender 2.png

Bartender 2 (~15€)

Bartender ist ein Programm zum erweitern der Menüleiste am Mac. Bartender packt die gewünschten Menüleisten Apps in eine extra Leiste. Das funktioniert auch mit System Menü Apps. Sehr praktisch für MacBook Nutzer, da ist ja der Platz bekanntlich etwas knapp.🙂

 

aText.png

aText (4,99$)

aText ist quasi eine Alternative zu TextExpander oder Typinator. Es ist also ein Dienstprogramm, was Textkürzel in einfachen oder auch formatierten Text umwandelt. Klassisches Beispiel: „mfg“ wird zu „Mit freundlichen Grüßen“. Sehr praktisch für Emoji’s oder lange Email Adressen.

 

Bildschirmfoto 2015-12-29 um 17.45.50.png

Bonus: Scroll Reverser (Kostenlos)

Mein Fundstück des Jahres ist Scroll Reverser! Dieses kleine Hilfsprogramm invertiert die Scrollrichtung von Trackpad, Maus und/oder Tablet. Da ich die „Natürliche“ Scrollrichtung am Trackpad verwende aber eine externe Gaming-Maus hab, möchte ich für die Maus die klassische Scrollrichtung. Leider wird das so von Apple nicht unterstützt, deswegen das kleine Hilfsprogramm.

iOS

Tweetbot

 

Tweetbot für iOS (4,99€)

Wie am Mac nutze ich natürlich auf am iPad und iPhone Tweetbot als Twitter Klient.😉

 

Calcbot

Calcbot (Kostenlos)

Wie ja sicher schon einigen aufgefallen ist, liefert Apple mit dem iPad eine Taschenrechner App mit. Calcbot, von den Machern von Tweetbot, ist genau so schick gestaltet und toll programmiert. Mit integriert ist auch gleich noch ein Einheiten-Umrechner und eine Watch App, also lohnt es sich das ganze auch auf dem iPhone zu installieren. Es von Calcbot gibt sogar eine Mac Version.

 

Pixelmator.png

Pixelmator für iOS (4,99€)

Genau wie die Mac Version ist Pixelmator für iPad und iPhone ein schöner und leistungsfähiger Bild Editor. Mit iCloud sync hat man auf allen Geräten die neusten Dateien. So lassen sich am iPad oder iPhone schnell und einfach Fotos bearbeiten.

 

Alto.png

Alto’s Adventure (0,99€ – zur Zeit 66% Rabatt)

Das seit langem am schönsten gestaltete Spiel was ich gesehen habe! Das Spielprinzip ist einfach und auch nicht neu (Endlos Abfahrtsski), aber die Umsetzung und der Spiele Flair sind so schön, das man dieses Spiel unbedingt einmal gespielt haben muss. Alto’s Adventure läuft übrigens auch auf der TV und synchronisiert den Spielefortschritt über iCloud.

 

Valley.png

Monument Valley (3,99€)

Ebenfalls ein sehr schön gestaltetes Spiel ist Monument Valley! Es hat sogar den Apple Design Award 2014 gewonnen. Durch die schöne Grafik und die kniffligen Rätsel mit optischen Täuschungen ist dies ebenfalls ein schönes Spiel für zwischendurch.

 

MyLight.png

Bonus: MyLight FREE (Kostenlos)

Eine Taschenlampe kann man immer gebrauchen!😀 MyLight ist eine Taschenlampe, die einige Funktionen hat, aber trotzdem nicht so dahin geschludert aussieht wie die Konkurrenz. Wer also des öfteren mal mit der LED oder dem Bildschirm Licht machen will (z.B. beim Joggen oder für Light Painting) ist hier gut bedient.

 

Das war meine Liste an Must-Have. Was waren eure Lieblings-Apps dieses Jahr? Schreibt es einfach in die Kommentare.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s