Paragraphs

Seit einigen Wochen erblickt eine neue Writing App den Horizont des Mac App Stores. Schon wieder eine simple Schreib-App? Ja, aber vielleicht unterscheidet sie sich ja von den anderen Apps?!

Paragraphs

Wie eingangs schon erwähnt steigt Paragraphs gerade in den Markt der Schreib-Apps ein. Eine Kategorie, neben To-Do Apps, die nur so vor Angeboten strotzt. Warum sollte man nun gerade zu dieser neuen App greifen und nicht zu einer anderen?

Just Write.

Wie der Slogan der Entwickler schon verrät, bietet Paragraphs bietet eine ablenkungsfreie Schreibumgebung. Die App ist so simpel und einfach aufgebaut, dass man sich quasi gar nicht ablenken kann. Vorausgesetzt man ist dann auch der Typ, der sich nicht von nichts und niemanden außerhalb des Macs ablenken lässt.😉

Die Benutzeroberfläche ist unglaublich aufgeräumt wie man es selten in einem Programm findet. Das sieht nicht nur elegant und modern aus, sondern bietet auch den Vorteil, dass man sich nicht mit unnötigen Funktionen rumschlagen muss.
Paragraphs Minimal Mode
Paragraphs arbeitet lokal und in der App mit einer Bibliothek. Man kann also seine Dokumente nicht im Finder speichern, sondern hat sie immer praktisch an einem Ort. Leider verliert man nur schnell seinen Überblick, wenn man viele Dokumente gespeichert hat. Es gibt nämlich leider keine Ordner oder ähnliches zum Gruppieren von Dokumenten.

Paragraphs

Zum bearbeiten des Textes bietet es ausschließlich die rudimentären Bearbeitungsfunktionen wie Text hervorheben (siehe Screenshot) und die Ausrichtung (Linksbündig, Zentriert oder Rechtsbündig). Die Einstellungen dazu lassen sich nach markieren eines Textabschnittes über ein kleines Popup tätigen.
Text Formatierung
Ansonsten lässt sich über die Einstellungen noch aus 4 Schriftarten wählen, welche auf das ganze Dokument angewendet werden. Also quasi als Vorschau. Zudem hat man die Wahl zwischen dem hellen und dunklen Thema.

Paragraphs Dark Theme

 

Zum exportieren seines Textes stehen einem zur reiner Text als TXT, Markdown und HTML zur Auswahl. Wie sich das gehört kann man den (unformatierten) Text aber auch direkt über den Share Button mit anderen Apps Teilen.

Fazit

Alles in allem ist Paragraphs eine sehr schicke App. Man kann sofort loslegen und alles aufschreiben was einem einfällt. Der Preis ist (in der heutigen Zeit) aber schon recht hoch, dafür dass man nur die rudimentären Funktionen hat. Wer gerne mit schönen Programmen arbeitet und wirklich nicht viel zum Formatieren benötigt, für den ist Paragraphs genau richtig.

 

PREIS:
9,99€

ENTWICKLER:
Triplane LLC

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.10 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

STORE LINK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s