Hider 2

Kennt ihr das auch? Ihr habt eine oder mehrere wichtige Dateien auf dem Mac die keiner sehen oder sogar öffnen soll…
Doch wo hin mit diesen Dateien? Einen gut versteckter Ordner mag auf den ersten Blick nicht zu finden sein, aber sicher ist dies auf keinen Fall! Hierfür ist Hider 2 perfekt, es versteck nicht nur deine Dateien und Fotos, sondern macht diese auch noch schwer zugänglich. Dazu mehr im Review.😉

Hider 2

Hider 2 ist dein perfekter Safe für deinen Mac. Die App hilft dir dabei Dateien zu schützen und unzugänglich für unbefugte zu machen. Hider arbeitet dabei sowohl simpel und intuitiv, als auch sehr sicher. Die Entwickler versprechen dabei mit der AES-256 Verschlüsselung höchste Sicherheit vor bösen Eindringlingen.😉

Hider 2 Passwort

Öffnet man Hider wird man von einem schicken Zahlenschloss begrüßt, bei dem man sein eigens festgelegtes Passwort eintippen muss. Beachtlich ist hier, welche detailtreue die Entwickler (MacPaw) für die App an den Tag bringen. Hider 2 ist nicht nur perfekt in jede Ecke mit einer dunklen flachen Benutzeroberfläche designed, sondern erzeugt auch durch das nett animierte Zahlenschloss Spaß an der App.

Hat man die Hürde des Passwortes genommen ist man auch schon im Safe drin. Hier lassen sich in eigens festgelegten Kategorien jegliche Art von Dateien oder Ordnern per Drag ’n Drop hinzufügen. Diese lassen sich eben in den Kategorien einordnen und über den Switch einzeln verstecken oder einblenden. Jede als versteckt markierte Datei wird in den Hider 2 Safe verschoben und verschlüsselt. Die Dateien sind nun also Passwort geschützt und nicht mehr im Finder auffindbar. Aktiviert man Dateien wieder als sichtbar sind diese wieder an der vorherigen Stelle sichtbar und normal einlesbar. Wer also in einen versteckten Ordner reinschauen möchte oder eine versteckte Datei öffnen muss diese erst wieder sichtbar machen.


Bildschirm

Damit das noch einfacher von der Hand geht bietet Hider 2 ein Menü Leisten Objekt an, über dies man einzelne Dateien und Ordner aus dem Safe anzeigen und auch wieder verstecken kann. Zwar gibt es im Finder über den Dienste Dialog die Möglichkeit Dateien direkt im Finder in den Safe zu verschieben, jedoch kann man leider nicht per Drag ’n Drop auf das Menü Objekt Dateien oder Ordner hinzufügen. Das könnte MacPaw gerne noch als kleines Update hinzufügen.😉

Übrigens erkennt Hider die im Fidner zugewiesenen Tags und zeigt diese als eine extra Kategorie ein. So lassen sich die Dateien auch in Hider einfach nach den zugewiesenen Tags filtern. Sehr praktisch!

Hider 2

Hider 2 kann aber nicht nur mit Dateien und Ordnern umgehen. Wer etwas einfaches Notieren möchte, aber keine Textdatei dafür Anlegen, kann sich auch Notizen im Safe speichern. Auch hier lassen sich, wie bei den Dateien, Kategorien erstellen, in denen man die Notizen einordnen kann. Perfekt für sensible Merkzettel mit z.B. Kreditkarten Daten oder ähnlichem.

Wer möchte kann auch seine externe Festplatte zu einem Safe umfunktionieren. Das funktioniert einfach, in dem man eine Datei von z.B. einem USB Stick in Hider hinzufügt. So werden die Dateien in Hider mit gelistet, sofern der Stick angeschlössen ist. Hider erstellt dann eine Datei auf dem externen Medium, welches die geschützten Dateien enthält. Schließt man den USB Stick z.B. an einen anderen Rechner an, lässt sich der Safe nur über das Passwort vom Hauptrechner (der Rechner an dem ihr den externen Safe erstellt habt) öffnen.

Bildschirmfoto 2014-05-08 um 13.28.39

Fazit

Alles in allem ist Hider 2 ein sehr solides Programm. Durch das schlichte Design und die simple Benutzeroberfläche verzichtet Hider auf unnötigen Schnickschnack. Das gefällt uns sehr. Auch die Sicherheit wird sehr groß geschrieben. Mit der scheinbar sicheren Verschlüsselung und sämtlichen Sicherheitshinweisen bei verschiedenen aktionen, kann man quasi nix falsch machen.Preferences Was leider ein bisschen fehlt ist die Deutsche Übersetzung. Zudem könnte einem Angst machen, dass man nie wieder an die Daten kommt, wenn man sein Passwort vergessen hat (siehe FAQ). Also entweder man hat ein gutes Gedächtnis, lässt das Passwort im Schlüsselbund speichern oder schreibt es sich wieder an eine Andere stelle auf (zu empfehlen ist hier 1Password).😀
Ansonsten ist Hider seine Investition von 18€ wert, denn wir haben schlicht und ergreifend keine gravierenden Mängel finden können.

PS: Habt ihr Hider 2 getestet und ist euch ein Sicherheitsmängel aufgefallen? Schreibt uns gerne ein Kommentar!

PREIS:
17,99€

ENTWICKLER:
MacPaw Inc.

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.8 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

MAC APP STORE LINK ODER ENTWICKLER STORE LINK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s