Briefs

Groß angekündigt und hoch angepriesen wurde das neue Briefs. Doch ist es wirklich so gut? Ist es was einzigartiges neues?

Test UI

Briefs hilft einem Mockups für iPhone und iPad zu erstellen. Das besondere dabei ist aber, dass man nicht nur einfach eine Bilddatei auf das iDevice überträgt. Statt dessen erstellt man voll funktionsfähige Demos mit klickbarem Elementen und tollen Live Animationen. Treibt man es auf die spitze, könnte man sogar sagen, dass man sozusagen eine Art fertigen ersten Prototypen in der Hand hält. Vorausgesetzt man macht sich die Mühe jede einzelne Funkion einzubauen😉
Hier muss man aber sagen, dass natürlich der „Prototyp“ stark beschränkt ist an Funktion selbst. Designer können aber gut ihre Idee von der App Struktur übermitteln!

Test UI

Zu Beginn wählt man, beim erstellen eines neuen Dokuments, ob das Gerät ein iPhone, iPhone 5 oder iPad ist. Später kann man natürlich auch weitere Geräte hinzufügen! Wer sich also zu Beginn für das iPhone entscheidet, kann später auch noch das iPad mit unterstützen.

Briefs

Für jedes Gerät (genannt Timeline) gibt es beliebig viele Szenen. Die Szenen untereinander verbindet man nun mit so genannten Actions. Hier wählt man aus zwischen verschiedenen Animationsarten. Zur Auswahl steht einem Push, Cover, Zoom, Curl, Reveal und Flip. Für jede Animation kann man die Verzögerung und Dauer Einstellen. Wer will kann sogar noch einen Ton abspielen lassen.

Animations Typen

BriefsAnimationen sind nicht nur zwischen den Screens bzw. Szenen möglich. Jeder Button bzw. jede Action kann auch ein Element Transformieren, die Transparenz ändern oder einen Ton abspielen beim klick.

LibraryBriefs bietet eine kleine Auswahl an Standard Elementen der iOS Benutzeroberfläche in einer Library an.  Eingene Grafiken und Buttons kann man unbegrenzt hinzufügen oder sogar in der Library für spätere Projekte speichern. Für jedes Element stehen Positions-, Text-, und Bildeinstellungen zur Verfügung. Button-Beschriftungen lassen sich also mit Briefs selbst erstellen. Über die Bildeinstellungen kann man jeweils für normale und retina Auflösung Grafiken für drei Stati hinzufügen (Normal, Inaktiv und Geklickt).

Test UI

Sein interaktives Mockup kann man jeder Zeit im Briefs-Simulator testen. Noch besser lässt es sich aber natürlich auf dem Gerät selbst testen. Kein Problem! Mit Briefscase, der kostenlosen App für iPhone und iPad, lassen sich die Briefs Mockups live und direkt auf dem Gerät testen.
Entweder man lässt eine Live Übertragung über WiFi laufen oder man kopiert den Prototypen direkt auf das Gerät. So lässt sich der Prototyp auch unterwegs testen, ohne Verbindung zum Mac. Der Prototyp lässt sich natürlich auch per Mail oder Nachricht verschicken und extern mit der kostenlosen App (Briefscase) testen.

Photo 602Photo 601

Wer sich wirklich die mühe gemacht hat, alle finalen Grafiken in allen Stati und Auflösungen einzufügen, kann diese auch gleich mit Briefs exportieren.
Über den „Detail View“ lässt sich der ausgewählte Screen in einer Art Blaupause darstellen. Hier kann man jedes Element auswählen und einzeln Exportieren oder alle auf einmal. Hier stehen einem leider keinerlei Einstellungsmöglichkeiten zur Verfügung. Es wird einfach der Normal Status mit Textlabel drauf exportiert.

Test UI

Fazit:
Briefs bietet einem tolle Möglichkeiten seine Mockups interaktiv direkt auf dem Gerät zu testen. Leider wirkt Briefs an der ein oder anderen Stelle noch nicht ganz Fertig. So gibt es für die Textlabels z.B. nur 4 Schriftarten zur Auswahl. Generell gibt es an der ein oder anderen Stelle auch noch Bugs.
Die Entwickler haben jetzt schon einige Fehler behoben und eine Community steht zur Verfügung, wo jeder Wünsche und Fehler berichten kann. Einige sind hier auch schon an die Entwickler weitergeleitet worden. Man kann also nur hoffen, dass es bald Updates mit den Funktionswünschen gibt.

Briefs ist noch ganz frisch auf dem Markt und da ist das natürlich normal, dass es noch einiges zu machen gibt. Wer also gerne die neue Entwicklung unterstützen will der kann sich Briefs, welches durchaus sehr großes Potenzial hat, gerne Kaufen. Neue Wege werden einem jedenfalls allemal damit geöffnet. Eine Testversion ist auch auf der Webseite verfügbar! Reinschauen lohnt sich!😉

PREIS:
179,99€

ENTWICKLER:
Briefs LC

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.8 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

MAC APP STORE LINK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s