GIF Brewery

Wer schnell und einfach seine Videos als animiertes GIF exportieren will sollte unbedingt einen Blick auf GIFBrewery werfen. Noch nie ging es so schnell und einfach Videos in animierte GIF’s umzuwandeln.

Cat

GIFBrewery unterstützt (so verspricht es der Entwickler) alle Formate die QuickTime öffnen kann. MOV und MPEG-4 werden also mit unterstützt (Liste der unterstützten Formate).
Man startet, indem man sein Video aus dem Finder mit GIFBrewery oder es per Dran’n’Drop auf das Dockicon öffnet. Nun wird einem das Video in voller Größe angezeigt. Über die Timeline am unteren Rand kann man sich das Video nochmals anschauen und mit den blauen Markern den Bereich einstellen, welcher im animierten GIF verwendet werden soll. 2013-05-08 16_26_23
Importiert man z.B. ein Video vom iPhone oder sogar eine Bildschirmaufname vom Mac ist das Video meist sehr groß. Zu groß für ein animiertes GIF, denn je größer das Video, desto größer das GIF und desto länger auch die Ladezeit. Für diesen fall, kann man leicht das Bild beschneiden und auch verkleinern. Sowohl beim vergrößern, als auch beim verkleinern kann man das Video weiterhin anschauen. Somit sieht man eine aktuelle Vorschau der „Animation“ bzw. des Videos mit dem neuen Format.

Über „Add Caption“ fügt man Text-Anmerkungen hinzu. Dabei lassen sich Schriftart, Schriftfarbe, Schriftgröße und sogar eine Farbige Kontur einstellen. Über „Manage Overlays“ kann man die Anmerkungen im Nachhinein noch bearbeiten sowie Start und Endzeit festlegen. GIF BreweryOverlays

Ganz entscheidend für das animierte GIF sind die Anzahl der Bilder pro Sekunde. Die kann man über die „GIF Properties“ ändern (10 FPS sind hier relativ nah an der Originalgeschwindigkeit).
Ebenfalls hier kann man einstellen, dass die Farben des GIF’s reduziert werden sollen. Sehr wichtig für die Größe der Datei! Entweder man reduziert die Farben auf eine voreingestellte Palette wie 256 Farben oder Schwarz & Weiß. Oder man lässt GIFBrewery selbst berechnen welche Farbpalette mit der eingestellten Anzahl an Farben gewählt wird. Sehr praktisch, da wirklich die Farben vom Video verwendet werden und da man zwischen einer Vielzahl an Farbmengen auswählen kann (z.B. 64 Farben oder 182 Farben). Diese Auswahl der Anzahl an Farben hätte ich mir für die Voreinstellung auch gewünscht. Mit nur 2 Farben ist das Schwarz-Weiß doch etwas schlecht bedient. GIF Properties

Wer jedoch gerne ein Graustufenvideo haben will, kann dies auch anders erreichen. Über das Filtermenü lassen sich verschiedene Filter (vom Farbfilter über den Schärfefilter bis hin zum Stilisierungsfilter) auf das Video anwenden. So kann man also das Video spielend leicht noch etwas Nachschärfen und mit Effekten verpassen (wie z.B. Graustufen).

Über den „Create GIF“ Button erstellt GIFBrewery nun endlich das animierte GIF. Man sieht jetzt das Resultat der Einstellungen und kann jetzt das GIF auch speichern.GIF Brewery

Alles in allem ist GIFBrewery ein echt tolles Tool zum erstellen von GIF’s. Es geht so schnell und einfach. Trotz dem gibt es aber auch einiges, was man einstellen kann um das GIF zu optimieren. Ein kauf lohnt sich also.

Cat

PREIS:
4,49€

ENTWICKLER:
Hello, Resolven

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.6.8 oder neuer

MAC APP STORE LINK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s