Delicious Library 3

Nach über 5 Jahren haben die Delicious Monsters ein großes Upgrate für Delicious Library veröffentlicht. Die damals (2004) veröffentlichte Version 2 bekam einige Auszeichnungen wie den Apple Design Award.
Die neue Version ist kaum wieder zu erkennen. Einiges scheint sich geändert zu haben.

Delicious Library

Delicious Library 3 sieht auf den ersten Blick komplett anders aus. Die Seitenleiste ist weg, die Oberfläche sieht vollkommen anders aus und das Menü ist jetzt in die Menüleiste nach oben gerutscht (erinnert stark an den Mac App Store).
So sehr es doch verändert scheint ist es gar nicht. Die Seitenleiste kann über den Library Button am linken unteren Fensterrand wieder eingeblendet werden (man kann also nach wie vor eigene Regale erstellen und Freunde hinzufügen) und die Kategorisierung kann ebenfalls über die untere Fensterleiste geregelt werden. Das Haus Icon verdeutlicht, dass alle Artikel angezeigt werden. Die anderen Symbole sind selbsterklärend.

Neue Artikel fügt man über das Plus (rechts unten) ein. Hier kann man nach wie vor per USB einen Barcode Scanner anschließen oder man nutzt einfach die Webcam vom Mac. Delicious Library
Neu ist hier die iPhone App, welche über einen generierten Barcode mit dem Mac gekoppelt wird (einmal gekoppelt wird das iPhone automatisch verbunden). Die App zeigt den Scannverlauf und ermöglicht das bequemere Scannen. Das funktioniert auch wirklich gut! ;) Photo 422

Das neue Holzregal kann jetzt mit verschiedenen Hölzern dekoriert werden. Auch bemerkt man neue 3D Effekte. 2013-05-06 14_28_58 Geht man mit der Maus über einen Artikel ändert sich leicht die Perspektive.  Auch das Licht ändert sich bei Auswahl eines Artikels.
Die Listenansicht scheint jetzt etwas übersichtlicher mit großen Artikelvorschauen. Delicious Library
Neu ist die Diagramm-Ansicht. Hier wird eine Art Statistik von allen Artikeln bzw. zu der Ausgewählten Kategorie erstellt. So kann man z.B. sehen welche Artikel Kategorie am meisten Vertreten ist oder von welchem Autor man die Meisten Artikel besitzt. Delicious Library

Eine weitere Neuigkeit sind die Empfehlungen. Diese werden anhand der Artikel in der Bibliothek vorgeschlagen und können dann auch auf die Wunschliste „geschrieben“ werden. Delicious LibraryDelicious Library

Die Details zu jedem Artikel werden jetzt in einem Popover angezeigt und können da auch bearbeitet werden. Delicious Library

Wie einige im Mac App Store schon kritisieren scheint Delicious Library 3 keinen richtigen Mehrwert im Gegensatz zu der Version 2 zu bieten. In der Tat wirken die neuen Funktionen nach 5 Jahren lächerlich klein. Doch ich finde Delicious Library 3 ist trotz dem eine gelungene Software. Sie bietet immer noch und jetzt noch mehr Funktionen. Für Neueinsteiger ist Delicious Library 3 also auf jeden fall eine Empfehlung.
Bedenken sollte man auch, das die Software noch ganz frisch aus den Händen der Entwickler kommt. Fehler werden sicherlich noch behoben (wir hatten zwar keine, jedoch berichten im Mac App Store Nutzer darüber) und auch die vollständige Deutsche Übersetzung wird sicherlich noch Nachgeschoben.

Die Nutzer der Version 2 sollten den Delicious Monsters eine Chance geben ihr Produkt noch laufend auszufeilen und nach Nutzerwünschen anzupassen. Bleibt nur zu hoffen, dass dies auch von den Entwicklern getan wird wird.

PREIS:
21,99€

ENTWICKLER:
Delicious Monster Software, LLC

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.8.3 oder neuer, 64-Bit-Prozessor

MAC APP STORE LINK

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s