Animationist

Animationist ist ein relativ neues Programm aus dem Hause Synium Software. Es bietet einem die Möglichkeit Text- und Bildanimationen für Videos zu erstellen. Mit einer erstaunlich großen Anzahl an Effekten und Bildeigenschaften lässt sich einiges mit Animationist auf die Beine stellen.

Animationist

Willkommen zu Animationist

Zu Beginn wählt man entweder ein mitgeliefertes Preset oder man erstellt ein leeres Dokument. Synium Software bietet für Animationist eine ganze Reihe Tutorials an. Mit diesen Tutorials sollte der Einstieg für alle unerfahrenen gut gelingen.😉
Als kleiner Tip: Bevor man mit seiner Animation beginnt sollte man die Größe der Arbeitsfläche clever wählen. Man kann diese zwar jederzeit ändern, jedoch muss man dann erneut alles für die neue Größe anpassen. In der obigen Menüleiste lassen sich nun Elemente jeglicher Art hinzufügen. Seien es Textboxen, Formen wie Rechteck/Kreis/Ellipse/Linie/Stern/…, freie Formen, Cliparts (umfangreiche Bibliothek wird mitgeliefert) oder eigene Bilder. Animationist bietet schon hier ein großes Spektrum an Möglichkeiten. Wer mit Logoist von Synium Software vertraut ist, wird sich auch hier sofort einfinden können.
Weiter gehts mit der Ebenenliste auf der rechten Seite. Hier sind alle Elemente die in dem Dokument verwendet werden aufgelistet, inklusive der dann später verwendeten Filter.

Animationist

Über den Zahnradbutton jeder Ebene lassen sich die Standard Eigenschaften des jeweiligen Elements bearbeiten. Dazu gehört die Größe, Transparenz, Lage, Rotation, die Farbmischung mit den anderen Ebenen, Texteigenschaften und so weiter.Bis jetzt ist dies ja noch nichts besonderes, doch jetzt bietet es sich an die Filter auf die Elemente anzuwenden. Würde ich hier anfangen alle aufzuzählen wären wir Morgen noch nicht fertig. Es gibt unglaublich viele muss ich sagen! Von der Füllung über den Rand bis hin zu spezial Effekten wie Spiegelung oder was das Herz sonst noch begehrt .🙂
Das eigentlich tolle oder was überhaupt die Hauptaufgabe von Animationist ist, ist die ganzen Filter und Eigenschaften zu animieren. Dies erfolgt, wie man es sicherlich schon von anderen Animationsprogrammen gewohnt ist, über Keyframes. Man setzt für einen Filter oder eine Eigenschaft einen Start- sowie Endkeyframe (oder auch zwischen Keyframes). Für das jeweilige Keyframe setzt man die Attribute für Filter/Eigenschaft und den Rest erledigt Animationist. Das setzen der Keyframes erfolgt über die Timeline im unteren Bereich des Fensters. Eine Vorschau der Animation ist natürlich auch möglich.
Ist die Animation fertig gehts ans Exportieren! Hier kann man die Animation entweder als Film exportieren, wobei man einige Praktische Voreinstellungen tätigen kann (siehe Screenshot) oder man speichert das Momentbild. Dies kann man entweder als flaches PNG/JPG/PDF oder als Ebenen PSD sichern. Sowohl Film als auch Momentbild lassen sich direkt per Mail, Nachrichten oder weitere Netzwerke teilen. Wir haben euch eine kleine Reihe der Presets als Film exportiert, so bekommt ihr einen Eindruck was Animationist so alles drauf hat .😉

Animationist hat allgemein einen guten Eindruck hinterlassen. Es ist eine menge möglich und auch der Export ist sehr komfortabel. Wer also viele Animationen mit Texten und Formen erstellen will ist hier an der richtigen Stelle. Mit 27€ ist Animationist nicht ganz billig, jedoch kann es die Investition auf jeden fall wert sein, wenn man viele Animationen dieser Art erstellen möchte.

 

PREIS:
26,99€

ENTWICKLER:
Synium Software GmbH

SYSTEMVORAUSSETZUNGEN:
OS X 10.6 oder neuer

MAC APP STORE LINK

2 thoughts on “Animationist

  1. Thomas 2. Februar 2013 / 18:23

    Bei besseren Preis würde ich sofort zuschlagen…

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s